logo
karte klein
camera
niederoesterreich

team

Unter Anleitung eines professionellen Teams kann Tanzen einfach nur Spaß machen!
Wir versuchen, all unsere Schüler ihrem Können entsprechend zu fördern. Im Vordergrund steht jedoch die Freude am Tanzen.

Mit dem arriOla tanzstudio in Wien haben wir den perfekten Ort für unsere Arbeit geschaffen - ursprünglich kommen aber die wenigsten von uns aus Wien. Mit besonderer Freude verbringen wir daher unsere Ferien "daheim" in den Bundesländern, um dort mit euch zu tanzen.

Hier kannst du etwas mehr über deine Trainerin erfahren. 

Melanie Fahrafellner

Unterrichtet die Tanzwochen in
Traisen 

Ausbildung
Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik
Kolleg für kommerzielle Tanzstile & -pädagogik

Über mich
Als ich 6 Jahre alt war machte ich meine ersten tänzerischen Erfahrungen im Bereich Ballett und nahm regelmäßig Tanzstunden. Einige Jahre später wechselte ich dann zu Jazzdance und sammelte auch einige Hip Hop Erfahrungen. Seit 2015 tanze ich mit der Tanzgruppe „Moving Escalation“, wo wir verschiedene Tanzshows bei diversen Veranstaltungen präsentieren. Schon immer hatte ich den Traum einmal selbst Kinder in Tanzen zu unterrichten. Als ich dann schließlich auch in dem Fach Bewegungserziehung mit dem Schwerpunkt „Kreativer Kindertanz“ maturierte, wurde mir dies noch mehr bewusst. Durch das Kolleg für kommerzielle Tanzstile und -pädagogik wird es mir ermöglicht meine eigenen tänzerischen Erfahrungen zu erweitern und gleichzeitig meinen Traum des Unterrichtens zu verwirklichen. Das Arbeiten und Tanzen mit Kindern macht mir sehr viel Spaß und daher freue ich mich auch sehr, sie auf ihrer tänzerischen Laufbahn zu begleiten.
 

 

 

jasmin
Silke Buchberger

Unterrichtet die Tanzwochen in
Enns & Hollenstein/Ybbs

Ausbildung
Tanzschule Horn (Goldstar), Tanzlehrerassistentin
bis 2014: Mitglied verschiedener Tanzgruppen wie z.B. DanceCompany Linz, Verein Steel City Rockaz (Linz), diverse Wettbewerbserfolge
seit 2016: Kolleg für kommerzielle Tanzstile und -pädagogik

Über mich
Schon bevor ich anfing, Tanzunterricht zu nehmen, konnte ich bei laufender Musik nicht stillsitzen. Mit Dance4Fans in meiner Heimatstadt Linz klein angefangen, durfte ich im Laufe der Jahre von verschiedensten Trainern diverse Tanzstile (HipHop/Urban Dance Styles, Jazz, Standard- und Lateintänze) kennen lernen und wusste schon bald, dass ich mehr aus meinem Hobby machen möchte.
Als Assistentin bei Paartanz-Grundkursen, im Zuge von Schulprojekten oder auf Ferienlagern konnte ich sowohl mit Gleichaltrigen als auch mit jüngeren Kindern arbeiten und hatte große Freude daran, ihre Begeisterung zum Tanz zu wecken.
2016 begann ich die Ausbildung am Kolleg für kommerzielle Tanzstile und -pädagogik und freue mich darüber, meine Leidenschaft zum Tanz an viele Kinder weitergeben zu können.
Lydia
Lydia Uroko

Unterrichtet die Tanzwochen in
Amstetten & Blindenmarkt

Ausbildung
Kolleg für kommerzielle Tanzstile und -pädagogik Wien (Abschluss 2016)

Über mich
Tanz ist für mich eine Leidenschaft und eine Form des Ausdrucks sowie eine Möglichkeit, den eigenen Körper besser kennenzulernen. Beim Tanzen lebe ich im hier und jetzt, vergesse den Alltag und konzentriere mich nur auf den Moment. Ich kann meiner Energie freien Lauf lassen und fühle mich frei. Bei meiner jahrelangen Erfahrung mit afrikanischem Tanzen habe ich mich auch sehr intensiv mit dem kulturellen Kontext von Tanz beschäftigt und verstanden, dass Tänze Geschichten erzählen. Ich möchte diese Geschichten lesen und erzählen können und diese Fähigkeit an andere Menschen weitergeben, um das Verständnis für Kommunikation durch Tanz zu fördern. 2012 begann ich, mich auch mit anderen Tanzstilen zu beschäftigen und Gruppen von verschiedensten Tanzrichtungen beizutreten, von Cheerleadern bis Breakdance. Im Zuge dessen stand ich auch oft auf der Bühne, was mir sehr viel Freude bereitete. Ich möchte allen Interessierten und vor allem meinen Schüler/-innen Spaß am Tanzen vermitteln und hoffe, dass sie genauso viel Freude dabei entwickeln können, wie ich es tue.