logo
vorarlberg
karte klein
camera

team

Unter Anleitung eines professionellen Teams kann Tanzen einfach nur Spaß machen!
Wir versuchen, all unsere Schüler ihrem Können entsprechend zu fördern. Im Vordergrund steht jedoch die Freude am Tanzen.

Mit dem arriOla tanzstudio in Wien haben wir den perfekten Ort für unsere Arbeit geschaffen - ursprünglich kommen aber die wenigsten von uns aus Wien. Mit besonderer Freude verbringen wir daher unsere Ferien "daheim" in den Bundesländern, um dort mit euch zu tanzen.

Hier kannst du etwas mehr über deine Trainerin erfahren. 

isi
Bianka Auxner

Unterrichtet die Tanzwochen in
Feldkirch

Ausbildung
Kolleg für Kommerzielle Tanzstile und Tanzpädagogik

Über mich
Ich tanze schon seit ich auf zwei Beinen stehen kann. Tanz ist seitdem meine größte Leidenschaft und füllt meinen Alltag aus, hilft mir jeglichen Stress abzubauen und ermuntert mich jeden Tag. Ich habe mit Ballett angefangen und mit den Jahren mein Repertoire mit unterschiedlichen Tanzstilen ( Hip Hop, Rock n Roll, Contemporary, Jazz, Bauchtanz, Standard und Lateintanz, etc) erweitert. Ich möchte Kindern die zahlreichen Vorteile des Tanzes mitgeben. Wie gut es tut gemeinsam zu tanzen, Teil einer Gruppe zu sein, auf die man sich immer verlassen kann und wie befreiend das Tanzen sein kann, da sie ihre Gefühle aus sich austanzen können. Ich bin davon überzeugt, dass den Kindern durch das Tanzen ein PLUS verleiht wird, weil sie u.a. Selbstverwirklichung, Selbstbewusstsein, und andere positive Eigenschaften durch das Tanzen aneignen können. Seit letztem Jahr habe ich auch die Möglichkeit erhalten zu unterrichten, wofür ich sehr dankbar bin. Noch nie hat mich etwas so mit Freude erfüllt.
Rebekka Rom
Organisation der Tanzwochen

Unterrichtet die Tanzwochen in
Feldkirch & Bludenz

Ausbildung
Magisterstudium Pädagogik Wien
Tanzausbildungen Spiral-e und Halfstreet 7 in Wien
Trainingsleiterschein der Iwanson Schule München
HipHop-Trainerausbildung des USI Wien
Zertifikat Tanzmedizin

Über mich
Ich wuchs in Vorarlberg auf, wo ich seit frühester Kindheit Tanzunterricht in Ballett und Jazzdance genoß. Bereits mit 14 Jahren begann ich, jüngere Kinder zu unterrichten und gründete in Feldkirch den (noch immer bestehenden) Verein Jumpies. 2006 gründete ich dann in Wien das arriOla Tanzstudio. Weitere Infos unter www.rebekkarom.com
 

 

hannah
Hannah Kabelka

Unterrichtet die Tanzwochen in
2018 leider in Bildungskarenz!

Ausbildung
Ausbildung in Showtanz und Kunstturnen seit dem 6.Lebensjahr, mehrfache Meisterin in Showdance
Tanzausbildung an der Freiburger Akademie für Tanz, DanceEmotion
arriola Trainingsleiterschein
Zumbainstructor für Basic1, Zumbatomic

Über mich
Tanzen ist für mich das ausdrucksstärkste und vielfältigste Hobby seit ich denken kann. Seit meinem 13. Lebensjahr habe ich Kindergruppen der Showtanzgruppe Jumpies und später den Nachwuchs der Dancelite unterrichtet und erkannt, dass ich mein Hobby zum Beruf wählen möchte. Von September 2010 - Juni 2011 ging ich diesem Traum nun nach und studierte Tanzpädagogik in Freiburg. Seit Herbst 2011 darf ich in Wien bei meiner alten "Jumpies" Trainerin Rebekka im arriOla arbeiten und freue mich sehr darüber!
jessi
Antonia Sotelsek

Unterrichtet die Tanzwochen in
Bregenz

Ausbildung
Konditorlehre
Kolleg für kommerzielle Tanzstile und Pädagogik

Über mich
Ich habe aus mir heraus immer schon getanzt. Doch mit einer Tanzausbildung erst später begonnen. Dafür habe ich mich dann mit voller Leidenschaft in den Tanz jeglicher Art und Stile hineingestürzt! Tanz bedeutet für mich leben, der Ausgleich zum Alltag, und wirklich die Möglichkeit sich selbst auszudrücken! Ich kann mir das Tanzen aus meinem Leben garnicht mehr wegdenken und möchte es auch nie missen.
tina
Lisa Lassnig

Unterrichtet die Tanzwochen in
Dornbirn & Lauterach

Ausbildung
Kolleg für Kindergartenpädagogik (BAKIP)
Kolleg für kommerzielle Tanzpädagogik/-stile

Über mich
Schon als kleines Kind probierte ich mich in dem Tanzstil Ballett in einer kleinen Tanzschule in Kärnten. Nach 2 Jahren jedoch entdeckte ich zwei weitere Tanzstile: Hip Hop und Showdance, die bis heute mein Leben begleiten. Während meiner gesamten Tanzlaufbahn sammelte ich zahlreiche Erfahrungen in den verschiedensten Stilen. Von Urban Styles über Modern Dance war ziemlich alles dabei.
Schon mit 14 Jahren fing ich an Kinder und Jugendliche zu unterrichten, wodurch ich erst meine eigentliche Leidenschaft entdeckte – das Unterrichten an sich. Deshalb freue ich mich schon sehr auf die Ferientanzwochen in Vorarlberg.
tanja
Eva Martin

Unterrichtet die Tanzwochen in
Feldkirch, Lech & Nenzing

Ausbildung
Bundesanstalt für Kindergartenpädagogik
Kolleg für kommerzielle Tanzstile & -pädagogik
FH Physiotherapie

Über mich
Mein Heimatort liegt in Vorarlberg und ich lernte dort schon als kleines Mädchen das Tanzen. Mit bereits 16 Jahren begann ich beim Verein "Jumpies" zu unterrichten. Aus Hobby wurde Leidenschaft und vor allem das Unterrichten wurde eine Herzensangelegenheit. Kinder im Alter von 3-12 Jahren wurden von mir wöchentlich in verschiedenen Ortschaften unterrichtet. Ebenfalls war ich Mitglied in der Dance Art Company, bei der ich viel Bühnenerfahrung sammeln konnte. Seit September 2013 lebe ich nun in Wien und habe das Kolleg für kommerzielle Tanzstile- und pädagogik abgeschlossen. Ich liebe es in den Ferien heim zu fahren und im Rahmen der Ferientanzwochen mit den Kindern gemeinsam zu tanzen und ihnen die Freude an der Bewegung weiter geben zu können.
heidrun
Rosalinda Napadenski

Unterrichtet die Tanzwochen in
Götzis & Dornbirn

Ausbildung
seit 2016 Kolleg für kommerzielle Tanzstile und -pädagogik
2012 Ausbildung zur Spiel- und Zeitreisepädagoging und Trainerin für soziale Kompetenzen
2011 Philosophie an der Universität Wien

Über mich
Meine Liebe zum Tanz hat bereits im jungen Kindesalter begonnen, wo ich Ballett am Konservatorium getanzt habe, später wirkte ich bei verschiedenen Kindermusical Produktionen mit, wo ich viel Modern Jazz getanzt habe.
Seit meiner Jugend besuchte ich unterschiedliche Kurse wie: Bollywood Dance, Rock’n’Roll, Dancehall und Hoola Hoop Dance. Zusätlich zu meiner Freude am Tanzen macht es mit viel Spaß mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, weshalb ich eine spiel- und zeitreisepädagogische Ausbildung absolviert habe.
Der Verein ArriOla gibt mir die Chance, meine beiden Leidenschaften zu meinem Beruf zu machen und viele unterschiedliche Kurse unterrichten zu können unterrichten zu können.